Über uns

  • Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve wurde im Jahr 1900 gegründet.

    Aus dem öffentlichen und kulturellen Leben der Stadt Kleve ist der Musikzug nicht wegzudenken. Wir unterstützen und begleiten Veranstaltungen der Kirche, der Feuerwehren, der umliegenden Schützenvereine bis hin zu überregionalen Veranstaltungen.Seit über 100 Jahren pflegen wir eine musikalische Tradition, die auf eine starke Gemeinschaft setzt.

    Das große Blasorchester ist das Herzstück des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve. Zur Zeit gehören ca. 50 Musikerinnen und Musiker dem Orchester an, dessen musikalische Leitung Georg Arntz im Sommer 2015 übernommen hat.

    Im Laufe der Jahre hat das Orchester viele Erfolge erzielt. Neben der Marschmusik gehören heute verschiedenste Orchesterwerke von der Klassik bis zur Moderne, von Oper über Film und Musical bis zu Arrangements aus Rock und Pop zum regelmäßigen Programm.

    Das Neujahrskonzert in der Klever Stadthalle zählt Jahr für Jahr zu den herausragenden Ereignissen des Musikzuges. Das Konzert bietet dem Zuhörer die Gelegenheit, sich von der Qualität des Orchester zu überzeugen

    Die Musikerinnen und Musiker, egal welchen Alters, haben zum Ziel auf einem hohen Niveau in ihrer Freizeit dem gemeinsamen Hobby Musik nachzugehen.
    Der Musikzug bietet die Möglichkeit um Probenarbeit, Gemeinschaft und Geselligkeit leben zu können.

    Wichtig für die bleibende Stärke eines Orchesters ist der Nachwuchs. Daher legt der Musikzug großen Wert auf die Nachwuchsarbeit und Förderung.
    Um das musikalische Niveau der Musikerinnen und Musiker zu steigern finden regelmäßig Workshops, Probenwochenenden und Lehrgänge statt.

    Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Musikern oder Schülern für alle gängigen Instrumente in unserem Orchester. Bei Interesse meldet Euch oder schaut einfach mal vorbei.

    Egal, ob Ihr schon ein Instrument spielt oder noch eines erlernen möchtet - Bei uns seid Ihr genau richtig!

    Wir proben jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr im Gebäude der USK an der Brabanter Straße in Kleve / Feuerwehr Kleve.

    Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve - 112% Musik!

  • Vorstand

    Vorstand
  • Dirigent

    Dirigent

    Georg Arntz

    Georg Arntz ist am 07.02.1972 in Kleve geboren, ledig und lebt in Kleve-Donsbrüggen. Seine musikalischen Wurzeln hat er in Rindern, wo er ab 1982 zunächst den örtlichen Blockflötenkurs besuchte und dann ab 1983 im Musikzug Rindern seine musikalische Grundausbildung machte.
    Von 1992 bis 1994 absolvierte er seinen Militärdienst, unter anderem im Heeresmusikkorps 1, Hannover, wo er als Laienmusiker eingesetzt wurde.
    In dieser Zeit ab 1994 absolvierte Georg Arntz seine C-Kurse und wurde zum Blasorchesterdirigenten im Laienmusikbereich. Im Jahre 1996 wurde er Dirigent des Musikzuges der ASG Nütterden, in dem er auch heute noch musikalischer Leiter ist.
    Im Jahr 2000 trat er dem Präsidium des Blasmusikverbandes NRW bei und wirkte dort bis 2003 als Verbandsjugendleiter. Ab 2003 wurde er Geschäftsführer des Blasmusikverbandes NRW, neben dem Präsidenten Herbert Krey. Geschäftsführer und Kassierer des Blasmusikverbandes NRW ist er zurzeit weiterhin, neben dem Präsidenten Thomas Hermsen.
    Im Jahr 2003 begann Georg Arntz sein Studium im Bereich Musikwissenschaften, Schwerpunkt Historische Musikwissenschaften, in den benachbarten Niederlanden. Er belegte zudem die Fächer Musikinformatik und Blasorchesterdirigat. Ab den Jahren 2004 und 2005 studierte er zudem Komposition im Schwerpunkt des Historischen Tonsatzes und der Zeitgenössischen Komposition. Im Jahr 2009 konnte er sein Studium erfolgreich beenden.
    Georg Arntz ist Dirigent des Musikzuges der FF Kleve seit 2015


  • Das Orchester und seine Instrumente